Ausruhen – vor allem in Zeiten wie diesen. 
So haben wir einen Ort geschaffen, der weit mehr ist als „nur“ ein Kosmetik- und Friseur-Studio. Ein Ort, an dem Sie diese Ruhe finden, sich entspannen und verwöhnen lassen können und an dem vor allem eines wichtig ist: Sie. Ob kosmetische Behandlung, Beauty, Wellness oder Friseur-Angebot, gönnen Sie sich hin und wieder eine kleine Auszeit. Freuen Sie sich auf eine wohltuende Tasse Tee einen Espresso oder ein Glas frisches Limettenwasser und genießen Sie eine gute Zeit. Ich bin mir sicher, Sie haben es sich verdient. 
Ihnen etwas Gutes zu tun, das ist mir die größte Freude. 
Gestartet habe ich als Teenagerin mit einer Friseur Ausbildung. Anschließend erweiterte ich mein Gebiet und entschied mich, eine Kosmetik- und Visagisten Ausbildung anzuhängen und in Wellness Hotels Berufserfahrung zu sammeln.  
Hautpflege und der natürlichen Schönheit einer Frau Ausdruck zu verleihen, ist für mich eine Herzensangelegenheit. Um unseren Schönheitssalon zu erweitern, absolvierte ich die Meisterprüfung im Friseurhandwerk. Mit Hilfe meines Mannes, konnten wir „PATRICIA“ zu einem stabil laufenden Friseur- und Kosmetikgeschäft seit 2005 aufbauen. Mittlerweile dürfen wir von einem kleinen Familienunternehmen sprechen, in dem mein Mann als Betriebswirt, meine Tochter als Fotografin und Media Designerin und mein Sohn als angehender Friseurmeister feste Bestandteile unseres Salons sind. Lassen Sie sich bei uns verwöhnen, dafür sind wir da!
Haarschneiden ist Handwerk und Kunst zugleich.
Hey, ich bin Lenz und seit 2019 im Friseurhandwerk tätig. Dieses Jahr habe ich meine Ausbildung abgeschlossen und besuche gerade die Meisterschule, um mich gleich weiterzubilden. Es ist meine größte Motivation, dass sich Menschen durch ihre Frisur gut fühlen. Für mich ist der Friseurberuf Handwerk und Kunst zugleich. Als ich zum ersten Mal eine Schere in der Hand hatte, um meinem Vater zum Spaß die Haare zu schneiden, habe ich die Freude und das Talent darin entdeckt. Ich wusste gleich, dass ich in die Fußstapfen meiner Mutter trete und als Mann für das Friseurhandwerk einstehen möchte. Ich freue mich, Ihnen eine Freude zu machen. Ein offenes Ohr für gute Gespräche finden Sie bei uns im Salon ebenfalls. Tun Sie sich etwas Gutes bei uns!

Fotografie + Design: www.laurareger.de
Back to Top